sunflower
  Startseite
  Über...
  Archiv
  mein haus in umbrien
  wasting time
  you´re not lost
  mensch und glück
  wackelpudding
  die weiße wölfin
  tradition
  warum
  einst war es liebe
  mene friiiehns
  mittsommernachtstraum
  falsche realität (unvollkommen)
  Viva la Revolution
  All you need to know
  la vie
  friends
  Gästebuch

   misfit-allein aber glücklich
   DTH
   bluemchen sind böse
   schäfchens blog

http://myblog.de/dandelion

Gratis bloggen bei
myblog.de





die frage nach dem warum stellt sich uns andauernd .




wieso sollte man sich vollund ganz jemandem unterwerfen ? die eigene persönlichkeit stuft sich zurück und die meinung verschwindet . warum ahat es keinen sinn sich dadurch "liebe zu erarbeiten ,weil durch die unterwertfung die möglichkeit der Gleichwerttigkeit verschwindet und es somit keine wahre liebe geben kann .
Wie können menschen zwanghaft in diesen bann geraten auch wen sie sich dagegen wehren wollen ?
Wieso können andere menschen meinen diese person durchleutet zu haben und das "problem " erkannt zu haben ? wieso sind andere menschen sozial personalitätskritisch weiterentwickelt als andere ?
Warum können Problempersonen nicht ihr problem erkennen und sich weiterentwickeln ,anderen menschen da sprblem erklären . Wieso laufen immer alle weg ?Wieso sind manche menschen so und können nicht anders ?könte man mendschen die so sind verändern oder in sie euindringen ?wieso interressiert dies viele andere mwenschen nicht ? haben wir angst ? wieso haben wir angst ? wieso haben wir diese vielleicht falsche schutzfunktion ? wieso können wir nicht erklären ? ja wir haben uns vor langer zeit geschworen anders als die anderen zu sein .frieden .muss es immer kampf sein ? anscheinend schon .für die menschen gibt es keine andere möglichkeit als zu kriegen ,zu kriegen was sie wollen . von geglaubten freunden verabscheut zu werden .bitter.von abhängig zu sein .traurig.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung